Eisbär Flocke

Flocke der Eisbär fühlt sich in der Kälte so richtig wohl.  Leben tut er er auf dem Packeis in der Arktis am Nordpol. Flocke ist eins der größten Raubtiere auf der gaaaanzen Welt.

Er schwimmt total gern im Polarmeer und ist ein super schneller Schwimmer. Aber er hat auch ein kleines Geheimnis warum er so schnell schwimmen kann.  Flocke verrät es dir aber psst nicht Pinguin Pira verraten. Flocke hat Schwimmhäute zwischen den Zehen, daher kann er so schnell schwimmen. Nach dem Schwimmen ist Flocke meist ziemlich warm und um sich abzukühlen lässt er einfach seine schwarze Zunge raus hängen.  Und noch etwas ist schwarz an Ihm, seine Haut. Wenn ihm also kalt ist dann lässt er sich einfach die Sonne auf den Bauch scheinen. Die schwarze Haut erwärmt sich dann ganz schnell und speichert auch die Wärme, denn seine weißen Haare sind durchsichtig. 

Wenn Flocke dann vom ganzen rumtoben müde wird baut er sich für seine Winterruhe ein Schneehöhle und lässt sich dann einschneien.

PS: Wusstest du eigentlich, dass man mich auch Polarbär nennt?. Ja richtig Eisbären und Polarbären sind die gleichen Artgenossen.

Eisbär Flocke



Möchtest du mit Flocke was winterliches basteln? Dann schau doch mal bei Eisbären basteln – Fensterbild vorbei.

 

Post für Dich

Sei immer als erster informiert, wenn es um neue Bastelideen mit Vorlagen geht, neue Tierfreunde erscheinen oder Aktionen von den IceDrake Freunden auf dich warten. Melde dich jetzt für den tierisch guten Newsletter an

IceDrake Newsletter

Schreibe einen Kommentar